Zusammenarbeit schuleinheitsintern

Fachschaften:

Fachschaften sind kollegiale Lern- und Arbeitsgemeinschaften, die das Ziel haben, das Lernen von Schülerinnen und Schülern besser zu verstehen und sich mit dem eigenen Unterricht kritisch-konstruktiv auseinanderzusetzen, um den Unterricht so weiter zu entwickeln, dass die Arbeits- und Lernleistungen sowie die Zufriedenheit der Lehrenden und Lernenden steigen.



Ämter, Spezialaufgaben, Dienstleistungen:

Die Teammitglieder engagieren sich in verschiedenen Bereichen und übernehmen Arbeiten, welche der ganzen Schuleinheit zu Gute kommen. Die entsprechenden Aufgabengebiete sind festgelegt und in einer ständig aktualisierten Liste festgehalten. Für die wichtigsten Bereiche existieren Pflichtenhefte. 

 



Starttagung:

In der letzten Sommerferienwoche trifft sich das Team während eines Tages zu Absprachen und Koordination. Alle Lehrpersonen und Fachlehrpersonen nehmen daran teil.



Evaluationstagung:

An der Evaluationstagung wird die Jahresarbeit im Hinblick auf die gesetzten Ziele evaluiert. Anschliessend werden die Entwicklungsschritte für das kommende Jahr festgelegt.