Schülerinnenmitwirkung

Schülerinnenmitwirkung


SchülerInnenrat

Jede Klasse führt einen Klassenrat. Dieser findet einmal pro Monat statt. Er wird von Schülerinnen und Schülern geleitet. Im Klassenrat werden die Delegierten für den SchülerInnenrat bestimmt.

Der SchülerInnenrat ist ein Ort, an dem Ideen und Anliegen der Schülerinnen und Schüler eingebracht werden können und ein Austausch über die Befindlichkeit aller, an der Schule Beteiligten, gesprochen werden kann. Er stärkt den Zusammenhalt und das respektvolle Zusammenleben der Schülerinnen und Schüler und unterstützt durch die Mitwirkung die Verantwortung für das gemeinsame Lehren und Lernen. Der SchülerInnenrat wirkt mit bei Ideen, Anlässen und Entwicklungen, die die ganze Schule betreffen.