Erfolgreiche Stellenbesetzung Bildung

Mit Beschluss Nr. 67 vom 22. Mai 2018 hat der Gemeinderat der Schaffung einer Stelle „Leitung Bildung" zugestimmt.

 

Als Leiter Bildung der Schule Thalwil konnte Fabiano Marchica gewonnen werden.

 

Er übernimmt per 1. Januar 2019 im pädagogischen Bereich die operative Leitung und - zusammen mit dem Schulpräsidenten - die personelle Führung aller Schulleitungen inkl. Musikschule, der Fachstelle Sonderpädagogik und der Fachstelle ICT/Medien. Der neue Leiter Bildung ist Mitglied der Geschäftsleitung der Schule Thalwil und steht auf gleicher Hierarchie-Stufe wie die Leiterin DLZ Bildung, Ester Häfliger.


Erfolgreiche Stellenbesetzung Bildung

Fabiano Marchica hat im Jahr 1998 das Turn- und Sportlehrerstudium an der ETH Zürich abgeschlossen. Im Anschluss an das Lehrerstudium absolvierte er erfolgreich das Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich. In den folgenden Jahren eignete er sich in verschiedenen Bereichen Berufserfahrung an: In Teilzeitpensen arbeitete er als Lehrer, Anwaltssubstitut, Auditor und Jurist. 2010 wurde er als Präsident einer Primarschulpflege gewählt. Dieses Amt hatte er acht Jahre inne. Seit 2015 ist er als Schulleiter im Bezirk Bülach tätig. Er bildete sich fortlaufend weiter und hat unter anderem den CAS „Führen einer Bildungsorganisation“, den CAS «Moderne Personal- und Organisationsentwicklung» sowie den CAS „Bildung und Betriebswirtschaft“ erlangt. Aufgrund der verschiedenen Tätigkeiten im Schulbereich entdeckte er seine Begeisterung für die operative und die strategische  Schulführung. Durch seine langjährige Erfahrung und seine Ausbildung bringt Fabiano Marchica ausgezeichnete Voraussetzungen für die Leitung Bildung mit. Die Anstellung  von Fabiano Marchica als Leiter Bildung erfolgt per 1. Januar 2019 mit einem 80 % Pensum.

 

Kurt Vuillemin, Schulpräsident

Pierre Lustenberger, Gemeindeschreiber