Schule Thalwil
AKTUELL

Telefonische Elternberatung der Schulsozialarbeit (31.03.2020)

Unsere Schulsozialarbeit unterstützt Eltern in dieser für alle herausfordernden Zeit mit einem telefonischen Beratungsdienst.

Die Mitarbeitenden geben Hinweise zum familiären Zusammenleben, zu Konfliktthemen, zu Fragen bezüglich Kindererziehung, konkrete Hinweise, wie man miteinander die Zeit verbringen kann oder wie man sich zur Entspannung abgrenzen darf.

Selbstverständlich erhalten Sie auch Auskunft zu fachspezifischen Stellen und können sich bei in umfangreicheren familiären Notlagen melden.

An folgenden Tagen und Zeiten können Sie sich telefonisch an die Schulsozialarbeiterin der Schuleinheit ihres Kindes bzw. ihrer Kinder wenden:

  • Schuleinheit Feld-Berg: Di + Do, 8.30-11.30 Uhr, Christine Hurter, 079 337 15 00
  • Schuleinheit Ludretikon-Schwandel: Di + Fr, 8.30-11.30 Uhr, Silvia Seglias, 079 507 61 25
  • Schuleinheit Oeggisbüel-Oelwiese: Di + Do, 8.30-11.30 Uhr, Sabine Büsser, 079 599 42 14
  • Schuleinheit Schweikrüti: Di + Do, 8.30-11.30 Uhr, Karin Landolt, 079 522 70 40
  • Schuleinheit Sonnenberg: Di + Fr, 8.30-11.30 Uhr, Claudia Paluch, 079 561 78 64

Elternbrief SSA Telefonberatung
Flyer SSA

Schalter und Schulanlagen bleiben ab 26. März 2020 geschlossen (25.03.2020)

Die Gemeinde Thalwil stellt den Schalterbetrieb ab Donnerstag, 26. März 2020, bis auf Weiteres ein. Dies betrifft auch den Schalter des DLZ Bildung. Telefonisch und per E-Mail bleiben wir weiterhin zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar (044 723 22 66 oder bildung@thalwil.ch).

Der Gemeinderat hat zudem beschlossen, ab Donnerstag, 26. März 2020, alle Schulanlagen der Gemeinde für Unbefugte bis zum 26. April 2020 zu schliessen. Die Situation auf den weiteren öffentlichen Anlagen, z.B. am See, wird beobachtet. Der Gemeinderat hofft, dass die Bevölkerung die Massnahmen einhält und keine weiteren Einschränkungen oder Schliessungen öffentlicher Anlagen nötig sein werden.

Information Coronavirus (20.03.2020)

Durch die am Nachmittag des 13. März 2020 verordnete Schulschliessung bzw. Einstellung des Präsenzunterrichts - mit Wirkung ab 16. März 2020 und vorerst bis nach den Frühlingsferien - sind folgende Bereiche unseres Schulbetriebs betroffen:

  • Kein Präsenzunterricht an unseren Kindergärten und Primarschulen sowie an unserer Sekundar- und Musikschule;
  • Einstellung des Normalbetriebs unserer Hort- und Mittagstisch-Angebote.

Diese einschneidenden Massnahmen haben zum Ziel:

  • Die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern;
  • Personen mit erhöhtem Krankheitsrisiko zu schützen;
  • Dem Gesundheitssystem zu ermöglichen, die schweren Fälle zu versorgen.

Wir bitten alle Eltern, Ihr Kind zuhause zu behalten sowie ab Montag, 16. März 2020, und bis auf Weiteres weder in den Kindergarten, zur Schule, in eine Therapielektion, in den Hort/Mittagstisch noch in den Musikschulunterricht zu schicken.

In begründeten Notfällen, in denen niemand die Betreuung übernehmen kann, wird eine Notfall-Betreuung organisiert (grundsätzlich nur für Kindergarten- und Schulkinder der 1.-6. Primarklasse). Für diesbezügliche Belange wenden Sie sich bitte an das DLZ Bildung.

Alle Eltern werden regelmässig von der Klassenlehrperson Ihres Kindes über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen informiert, insbesondere bezüglich des Notfall-Betreuungsangebots.

Es ist wichtig, dass die Kinder die nächste Zeit möglichst nicht in einer Gruppe mit anderen Kindern verbringen. Wichtig ist auch, dass alle empfohlenen Hygienemassnahmen zuhause weiterhin gut beachtet werden. Dazu gehören:

  • Regelmässiges Händewaschen
  • Niesen und Husten in die Armbeuge oder in Papiertaschentücher
  • Verzicht auf Händeschütteln
  • Vermeiden von engem Körperkontakt, vor allem zu älteren Personen oder zu solchen mit Vorerkrankungen.

Nur so kann die Übertragung des Coronavirus unterbrochen werden.

In dieser für uns alle ausserordentlichen Situation sind wir auf gegenseitige Hilfe und Solidarität angewiesen. Danke, dass auch Sie uns dabei unterstützen.

Allgemeine Information zur aktuellen Lage betreffend das Coronavirus findet man auf der Webseite der kantonalen Bildungsdirektion: www.bi.zh.ch/corona.

An dieser Stelle halten wir Sie weiterhin regelmässig auf dem aktuellen Stand.

Danke fürs Vertrauen ins Gelingen.

Fabiano Marchica
Leitung Bildung der Schule Thalwil