Schule Thalwil
Klingende Museen in Oberrieden

Klingende Museen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klingende Museen" der Zürcher Museen und Zürcher Musikschulen, fand am 18. Mai ein Anlass in Oberrieden statt. Zum Thema Von alt zu neu: Musik im Wandel der Zeit arbeiteten das Ortsmusemu Oberrieden (Altweg 9) und die Musikschule Thalwil-Oberrieden zusammen.

Erste Stimmen vom Anlass:

Es hat mir sehr gut gefallen, mit Sophia und Herr Viviani im Ortsmuseum Oberrieden zu spielen. Ich mache das nächste Mal sicher wieder mit. - Linus 7 Jahre, Blockflöte

Ich war gerade am Anfang und spielte das Stück Greensleaves. Ich hatte Begleitung vom Cembalo. Es war eine sehr spezielle Vorführung, die aber genau so viel Spass machte wie die anderen.

Drei verschiede Zeitepochen gab es. Ich spielte in der klassischen Epoche. Im Ortsmuseum war es sehr altmodisch. Es hatte schön bemalte Tassen und einen Ofen. Es ist einen Besuch wert.

Mir hat es auf jeden Fall Spass gemacht

Von Andrin