Blog

Blog

Blog

Blog

Blog

Blog

Ludi-Schwandel-Fest 2019: Ein Sommernachtsmärchen

 

Das Ludi-Schwandel-Fest 2019 war in vielerlei Hinsicht ein besonderes Schulfest: mit besonders schönem Sommerwetter, besonders zahlreichen und durstigen Gästen, besonders guter Musik und besonders hübscher Dekoration.

 

Sorgte im letzten Jahr extremer Regen für Abkühlung, übernahmen das in diesem Jahr kühle Getränke und ein Wasserschlauch, den uns der Abenteuerspielplatz Thalwil zur Verfügung stellte.

 

Ein grossartiger Abend, der ohne die vielen Helfer und der super Arbeit der AG Schulfest nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank!

 

Der Abend in Zahlen und Fakten:

  • 90 Mütter oder Väter bestückten das Muli-Kulti-Buffet mit feinen Salaten, Gerichten und Desserts.
  • Hinter den Ständen standen in mehreren Schichten insgesamt 67 Eltern.
  • Sie versorgten die Besucher mit mehr als 150 Liter Bier oder anderen kühlen Getränken und reichten über 500 Hotdogs über die Theke.
  • Zwei Bands sorgten für die musikalische Untermalung des perfekten Sommerabends: Die Schulband „Smart Pandas“ heizte ordentlich und professionell ein. Auch „Hugo Bigi & Band“ kam bestens an. Beim grossen Publikum – aber auch beim jungen: Am Ende teilte sich die Band die Bühne mit tanzenden Kindern. 

 

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die TTG-Lehrerinnen beider Schulhäuser, die mit den Kindern im Vorfeld liebevolle Windlichter, Wimpelketten und Segelschiffchen für die Tischdekoration gebastelt haben.

 

Dass alles so wunderbar geklappt hat, verdanken wir wie immer auch Hauswart Rene Arnold, der uns mit unermüdlicher Tatkraft zur Seite stand.